Freigeist

Freigeist

Nicht auf Lager

Beschreibung

Freigeist

Martina Szingst


Durch eigene Lebensumstände findet die alleinerziehende Mutter Zugang in einen Kreis, der sich regelmäßig zu Exerzitien in einem Kloster trifft. Erst jetzt begreift sie, daß sie ihren Freigeist aufgegeben hat.


Das Buch / E-Book wurde nur für den privaten Familien-, Bekannten- und Freundeskreis der Autoren produziert und erschien als unverkäufliches Produkt daher ohne ISBN. Bei den Namen der Autoren oder Autorinnen handelt es sich teilweise um selbstgewählte Pseudonyme. Die Seitenzahl schwankt zwischen 70 und 180 Seiten – in unterschiedlichen Formaten bei den als Softcover gebundenen Druckausgaben. Die E-Books wurden im ePub-Format erstellt. Auch wenn die Geschichten, Stories und Berichte für Sie als Leser unerreicht bleiben, möchten wir den Autorinnen und Autoren mit dieser Inhaltsbeschreibung nicht nur unseren Dank ausdrücken, sondern auch Leserinnen und Lesern „außerhalb“ zeigen, daß in den Köpfen ihrer Mitmenschen allerlei Potential steckt, das angesichts der Flut von Veröffentlichungen nur schwer nach „oben“ getragen werden kann. Vielleicht ist es ein Ansporn für Sie etwas zu wagen!?